Aktuelles:

Wahl-Infostand in Timmersdorf und Traboch

Am Freitag, 22. September findet ein Wahl-Infostand mit Bgm Joachim Lackner statt. Kommt vorbei! 9:00 bis 12:00 Uhr vor dem Kaufhaus Sattler 13:00 bis 16:00 vor dem Gasthof...

Wanderung auf die Toblier-Alm

Am Samstag, den 20. Mai fand unser Wandertag auf die Toblier-Alm statt. Ca. 30 Wanderer gingen mit uns auf die Toblier-Alm und verbrachten ein paar gemütliche Stunden dort.  

6.667 Unterschriften gegen TTIP

Die Bauernvertreter der Bezirke Leoben, Liezen und Murtal haben insgesamt 6.667 Unterschriften gegen TTIP gesammelt und diese am 26. August 2016 in Madstein an Landesrat Hans Seitinger übergeben. Die drei Kammerobmänner Andreas Steinegger (Bezirk Leoben), Peter...

Infohotline für Vereine

Um bei den zahlreichen Neuerungen für Vereine Klarheit zu schaffen und Rechtssicherheit zu geben, hat die Steirische Volkspartei eine Expertenhotline eingerichtet. Unter 0664/60 744 1234 geben ab sofort Montag bis Donnerstag von 9:00 bis 12:00 Uhr Finanzexperten Auskunft über alle Einzelheiten des beschlossenen Paketes. Mit dieser Unterstützung soll auch das Engagement von Vereinen gewürdigt werden.

Wirtschaft

goldener bodenDie Wirtschaft hat in Traboch einen besonders hohen Stellenwert. Seit vielen Jahren wird die Wirtschaft in Traboch bestens gefördert. Sei es mit kurzen Amtswegen, finanziellen Unterstützungen bei Betriebsansiedelungen oder sonstigen Hilfestellungen.

Aus diesem Grund wurde Traboch bereits 3 Mal mit dem Goldenen Boden (einer Auszeichnung der Wirtschaftskammer für die wirtschaftsfreundlichsten Gemeinden der Steiermark) ausgezeichnet.

Seit unser Altbürgermeister Ök-Rat Franz Toblier 1990 die Gemeinde als Bürgermeister übernommen hat ging es auch wirtschaftlich bergauf.

Heute gibt es in Traboch über 100 Betriebe die mehr als 800 Arbeitsplätze bieten.

Bürgermeister Lackner, Vizebürgermeister Schuchaneg und das gesamte Team der ÖVP Traboch werden auch in Zukunft daran arbeiten, damit unsere Gemeinde wirtschaftlich einfach besser bleibt!

Wir investieren in eine wirtschaftlich gesunde Gemeinde und in zukunftsträchtige Arbeitsplätze!

Bildung

schuleWir sind stets darum bemüht unserer Volksschule und unserem Kindergarten die bestmögliche Unterstützung zukommen zu lassen. In unseren Bildungseinrichtungen wird die Zukunft unserer Kinder maßgeblich bestimmt. Darum ist es uns ein besonderes Anliegen, die Schule und den Kindergarten sowohl finanziell als auch organisatorisch zu unterstützen.

Wir investieren in die Zukunft unserer Kinder!

Gesundheit

Die Gesundheit ist zwar nicht alles, aber ohne Gesundheit ist alles nichts. (Arthur Schoppenhauer)

Unser Bürgermeister Joachim Lackner hat es sich zum Ziel gesetzt, unsere Gemeinde gesünder zu machen. Aus seiner Initiative heraus gibt es seit Herbst 2014 das Programm „Gesunde Gemeinde„. Es wurden bereits einige Vorträge, Gesundheitsprogramme und auch eine Gesundheitsmesse veranstaltet.

Die gesunde Gemeinde wird auch in Zukunft weitergeführt und auch noch erweitert.

 

Wir investieren in unsere gesunde Gemeinde!

Kultur

Natürlich liegt uns auch die Kultur am Herzen. In den folgenden Jahren haben wir einiges vor. Unser Gemeinderat und Kulturreferent Andreas Jandrischits hat viele Ideen die nur darauf warten umgesetzt zu werden.

 

Sicherheit

In der heutigen Zeit ist es unumgänglich sich um die Sicherheit in der Gemeinde zu kümmern. Wir bemühen uns um beste Zusammenarbeit mit der Polizei, dem Roten Kreuz und anderen Einsatzorganisationen.

Unsere beiden Feuerwehren werden von uns finanziell bestmöglich unterstützt.

 

Wir investieren in eine sichere Gemeinde!

Schreiben Sie uns

1 + 6 =